Im Handwerk besteht in vielen Branchen oftmals eine hohe Konkurrenzdichte. Oft gibt es mehrere Anbieter, die mit gleichen oder ähnlichen Angeboten um die Gunst der Kunden werben.

Der Preis ist nicht alles…

Damit Neuaufträge gewonnen werden, muss an der Preisschraube gedreht werden. Dies ist allerdings nur so lange möglich, wie gewinnbringend gewirtschaftet werden kann. Alles andere ist auf lange Sicht gesehen nicht empfehlenswert. Aber wie kann eine Webseite Ihnen dabei helfen neue Aufträge zu generieren?

Das normale Verhalten eines potenziellen Kunden ist heutzutage recht gut erforscht. Bevor dieser mit einem Unternehmen in Kontakt tritt, informiert dieser sich über die Leistungen und Angebote der Unternehmen, die in seiner Nähe ansässig sind. Mit einfachen Suchbegriffen Ihrer Branche, gekoppelt mit Ortsangaben werden die ersten Suchergebnisse, zumeist auf Google, sondiert.

Und genau hier liegt die Chance Deines Unternehmens. Mit Deiner eigenen Webseite für Dein Unternehmen hast Du die Chance aus der breiten Masse der Anbieter herauszustechen. Somit erhöhst Du die Chance, dass Du der Erste bist, mit dem der potentielle Kunde in Kontakt tritt. Dies passiert allerdings nur, wenn Du und Dein Unternehmen auch gefunden werdet.

Nutze die Möglichkeiten auf der Webseite Deines Unternehmens Eure Leistungen, Angebote und Euer Unternehmen zu präsentieren. Baut bereits hier Vertrauen zu eurem Kunden auf. Somit baut Ihr bereits hier eine gewisse Kundenbindung auf und bleibt “im Kopf”.

Schnelle Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme gehören ebenso zum Inhalt Eurer neuen Webseite, wie auch inhaltlicher, stimmiger und guter Content für den Webseitenbenutzer.

Gerne unterstütze ich euch dabei, Eure Webseite auf ein neues Level zu heben, damit diese aus der breiten Masse heraussticht.